Fördergebiet Fassaden- und Geschäftsflächenprogramm

Gehören Sie zu den Eigentümern im Markt Velden, die vom staatlich geförderten Fassaden- und Geschäftsflächenprogramm profitieren können?

Zur Information und Überprüfung stellen wir Ihnen hier eine Liste der Straßen mit Hausnummern im sogenannten FÖRDERGEBIET zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Alle Personen oder Firmen mit Eigentum im FÖRDERGEBIET, sind automatisch auch im deutlich größeren » SANIERUNGSBEBIET vertreten und können ggf. besonders günstigen Abschreibungen nutzen.

Das ist ihr Recht:

Hauseigentümer, die ihre Gebäude modernisieren oder instand setzen, können besondere Steuervorteile erhalten. Bei einem vermieteten Gebäude sieht das Einkommensteuergesetz (EStG) für solche Bahumaßnahmen erhöhte Gebäudeabschreibungen von bis zu 10% der Herstellungskosten jährlich vor (§ 7h). Nutzt der Eigentümer sein Gebäude selbst, darf ein entsprechender Betrag wie Sonderausgaben abgezogen werden (§ 10f). Voraussetzung ist in beiden Fällen, dass

  • das Gebäude in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet oder einem städtebaulichen Entwicklungsgebiet liegt,
  • im Sinne des Baugesetzbuchs (§ 177) modernisiert und instand gesetzt wurde und
  • die Gemeinde dies einschließlich der hierfür angefallenen Kosten in einer Steuerbescheinigung förmlich bestätigt.

Bei der Steuerbescheinigung handelt es sich um einen Grundlagenbescheid. Das Finanzamt ist somit an die Entscheidung der Gemeinde gebunden. Dies gilt selbst dann, wenn von der Gemeinde Baumaßnahmen bescheinigt wurden, bei denen die gesetzlichen Voraussetzungen offensichtlich nicht vorliegen. Hält das Finanzamt eine Steuerbescheinigung für fehlerhaft, kann es grundsätzlich nur bei der Gemeinde anregen, die Bescheinigung zurückzunehmen (Remonstration). Ein eigenständiges Prüfungsrecht haben die Finanzämter lediglich zur Frage, ob ein Neubau oder ein bautechnisch neues Gebäude erstellt wurde. Die besonderen Steuervorteile nach §§ 7 h oder 10f EStG kommen für solche Baumaßnahmen nicht in Betracht.

 

HAUPTSTRASSE, Haus-Nrn: 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 16, 24

MARKTPLATZ, Haus-Nrn: 1, 2, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 16, 17, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 37, 38, 42, 44, 46, 48, 50, 52, 54, 56

VITZTHUMGASSL, Haus-Nrn: 2, 4, 6, 8

LANDSHUTER STR., Haus-Nrn: 2, 4, 6, 8, 10, 11, 12

SCHÄFFLERSTRASSE, Haus-Nrn: 1, 3, 4, 5, 6

KIRCHSTRASSE, Haus-Nrn: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 9, 11, 13

GEORG-BRENNINGER-STRASSE, Haus-Nrn: 1, 2, 3, 4, 12, 14, 16, 18

KIRCHPLATZ. NR. 1

VILSBIBURGER STR. 1

BUCHBACHER STR. 2

SATTLERGASSL 1

SCHWELLERGASSE 2

BAHNHOFSTRASSE 1

DR.-STURM-STR. 1