Was ist und was bleibt.

Heimat. Sie bleibt, auch wenn Dinge sich wandeln. Entscheidend für die Genesung des Marktes Velden und seine gesunde Zukunft ist die Heimatverbundenheit und das daraus resultierende Handeln der Bürger. Mit dem Willen, das Gute zu bewahren (Stärken zu stärken) und dem Neuen eine reale Chance zu geben, lassen sich die Ursachen der depressiven Verstimmung im Markt Velden nachhaltig beseitigen. In einem positiven Klima des Wandels gedeihen innovative und kreative Ideen, finden sich Konzepte und Lösungen, werden aus großen Problemen willkommene Herausforderungen.

Die geplanten Maßnahmen der Ortsentwicklung sollen Antworten auf das sein, was die Mehrheit der Veldener Bürgerschaft sich wünscht. Nicht von oben herab, sondern von unten nach oben soll sich der Wandel vollziehen. 

In einem transparenten, demokratischen Verfahren wollen wir die Genesung des Marktes Velden einleiten. So oft und so intensiv wie möglich, werden wir Sie in den Veränderungsprozess einbeziehen. Alle unsere Pläne und Maßnahmen können Sie auf unserer Homepage nachvollziehen. Über öffentliche Veranstaltungen zum Thema "Ortsentwicklung" unterrichten wir Sie rechtzeitig auch über die regionalen Medien. Machen Sie mit! Nutzen Sie Ihre Chance zum Aufbruch!

Der "Petersbrunnen" mit Blick auf den "Apoll" - zwei Stationen des Brenninger-Freilichtmuseums im Markt Velden. Foto: Archiv Markt Velden

Wertvolles Vermächtnis

Später in München lebend, hat der Künstlerfürst Prof. Georg Brenninger seinen Geburtsort Velden nie vergessen. Das Freilichtmuseum mit seinen Werken ist ebenso Zeugnis seiner Verbundenheit wie sein Ehrengrab auf dem alten Friedhof. Um das Vermächtnis Brenningers wird Velden überregional beneidet.

Externer Link zum Georg-Brenninger-Freilichtmuseum

Velden als Kulisse

"Irgendwie und Sowieso" hatte Velden in den 1980er Jahren die Qualitäten, die der bayerische Rundfunk (BR) für seine Kultserie gesucht hatte. Insbesondere der hohe Turm der kath. Kirche St. Peter geriet ins Visier der Fernsehleute. Bis heute pilgern Fans der Serie alle Jahre wieder zu den Drehorten.

Externer Link zur BR-Kultserie "Irgendwie und Sowieso"

Standort Velden

Es gibt Potenziale. Ein Standort- und Sortimentskonzept dient als "roter Faden" für die Zukunft. Mit einem professionellen Leerstands- und Flächenmanagement begegnet man künftigen Anforderungen proaktiv. Eigentümer und Investoren werden mit Förderprogrammen beim Aufbruch! unterstützt.

Interner Link zum "Leerstandsmanagement"

Besuchermagnete

Langeweile? Kennen wir nicht Im Markt Velden. Ganzjährig wird "Kunst, Kultur & Sport" geboten. Das Veranstaltungsspektrum ist so bunt wie ein herbstlicher Mischwald. Zu den TOP-Events gehören die Märkte, der große Landwirtschaftsflohmarkt, die Radrennen und das Veldener Volksfest.

Externe Links zu velden-events.de und volksfest-velden.de