Herausforderung Leerstandsbeseitigung / Flächen sparen

Das "langsame" Sterben des inhabergeführten Fachhandels, der Mangel an adäquaten Nachfolgern für kleine, inhabergeführte Fachgeschäfte, der demografische Wandel und last, but not least, die Möglichkeit, sehr bequem "online" einkaufen zu können - dies alles sind Hauptursachen für gewerblichen Leerstand. Die Folgen: Auf die wirtschaftliche Strukturschwäche und den Kaufkraftrückgang folgt der Rückgang der Nachfrage, der Wertverlust von Immobilien und Renditeminderungen bei Mietobjekten.

Aber auch im Zusammenhang mit dem Thema "Flächenverbrauch" gewinnt das Leerstandsmanagement für Eigentümer und Gemeinde immer mehr an Bedeutung. 

Eigentümer eines in einem Sanierungsgebiet gelegenen Gebäudes können für eine dringend notwendige Modernisierung und Instandsetzung Städtebauförderungsmittel beantragen, soweit sie dazu allein finanziell nicht in der Lage sind.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das Projektmanagement Ortsentwicklung, Heike Arnold: 08742-9645519 

Leerstände melden

Sie haben die Möglichkeit, Ihre gewerblichen (Geschäftsflächen) oder private Leerstände entweder direkt über das Formular online mitzuteilen oder sich das jeweilige PDF-Formular herunterzuladen, das sich bequem am PC ausfüllen und per E-Mail versenden lässt: arnold@markt-velden.de 

Das ausgedruckte Formular können Sie im Rathaus abgeben (Sekretariat) oder per Post senden an:

Markt Velden
PM Ortsentwicklung
Bahnhofstr. 42
84149 Velden

oder faxen an: 08742-288-41